Potentialberatung für Unternehmen

Zur Stärkung der Wettbewerbs- und Beschäftigungsfähigkeit kleiner und mittlerer Unternehmen fördert die nordrhein-westfälische Landesregierung mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) die Potentialberatung.

Die Potentialberatung soll mithilfe externer Beratung und unter Beteiligung der Beschäftigten das Unternehmen und die Beschäftigten in die Lage versetzen, die im Erstgespräch mit den Beratungsstellen identifizierten Problem- und Aufgabenstellungen des Unternehmens aufzunehmen und in einem ganzheitlichen und beteiligungsorientierten Verfahren Lösungswege zu erarbeiten und notwendige Veränderungsschritte einzuleiten. Um hier für das Unternehmen und die Beschäftigten optimale Wirkungen zu erzielen, sollen sowohl bei den notwendigen Analysen als auch bei der Festlegung der Handlungsziele die Themenbereiche Arbeitsorganisation, Arbeitszeit, Arbeit und Gesundheit, Personalentwicklung, Qualifizierungsbedarf, Altersstruktur und Fachkräftebedarf mit einbezogen werden.

Der am Ende der Potentialberatung durch das Beratungsunternehmen zu erstellende Handlungsplan dokumentiert die bisher erreichten Maßnahmen und gibt Auskunft über die Weiterführung der eingeleiteten Veränderungsprozesse im Unternehmen.

Bezuschusst werden notwendige Ausgaben für 1 bis 15 Beratungstage zu 50 %, höchstens jedoch 500,- EUR pro Beratungstag.

Gefördert werden ausschließlich Beratungstage, die mit Beteiligung der Beschäftigten und in der Regel im Unternehmen durchzuführen sind.

Wo erhalte ich weitere Informationen? Wo kann ich einen Antrag auf Förderung der Potentialberatung stellen? Eine Übersicht aller Beratungsstellen für Potentialberatung finden Sie am Ende dieser Seite.

Wer kann mein Unternehmen beraten? Hier gelangen Sie zur Beraterdatenbank.

In einem Flyer sind noch einmal alle Informationen zusammengefasst. Den Link zum Flyer finden Sie am Ende dieser Seite.

Der Flyer gibt einen Gesamtüberblick über die Förderung der Potentialberatung für Unternehmen.

Potentialberatungsflyer.pdf 699,37 kB

Vor einer konkreten Potentialberatung im Unternehmen müssen Sie einen Förderantrag stellen. Die Beratungsstellen sind unabhängig und helfen Ihnen, das Verfahren korrekt durchzuführen.

Potentialberatungsstellen.pdf 90,95 kB

Dieses Informationsblatt gibt Ihnen detaillierte Hinweise zu den Hintergründen der Potentialberatung, zum Förderverfahren und zu den Rahmenbedingungen der Beratung.

Potenzialberatung-Verfahren.pdf 247,38 kB